Stolberg bei Nacht | © Eckhard Pelky | Arbeitsgruppe SW-Monochrom im Fotoclub 2000 Aachen
Stolberg bei Nacht | © Eckhard Pelky | Arbeitsgruppe SW-Monochrom im Fotoclub 2000 Aachen

Stolberg bei Nacht | Foto: © Eckhard Pelky | Fotoclub 2000 Aachen

Stolberg bei Nacht

 

eine Fototour auf Initiative der Arbeitsgruppe SW-Monochrom im

Fotoclub 2000 Aachen

am 15. Dezember 2016

 

Zu den Fototouren der Arbeitsgruppe SW-Monochrom im Fotoclub 2000 Aachen werden grundsätzlich alle Mitglieder des Fotoclubs eingeladen. Deshalb werden auf den Seiten zu diesen Fototouren neben SW- (Schwarzweiß-) und Monochrom- auch Fabfotografien gezeigt.

 

Selbstverständlich liegt ein besonderes Augenmerk der Arbeitsgruppe auf den SW- und Monochrombildern, was ebenfalls nicht ausschließt, Farbfotografien zu zeigen. Die meisten Mitglieder der Arbeitsgruppe verwenden als Grundlage ihrer sw (schwarzweiß) und monochromen Bildbearbeitung Fotografien, die als digitale Farbaufnahmen mit 'Bayer-Sensoren' entstehen und im weiteren Bearbeitungsprozess in SW- oder Monochrombilder transformiert werden. Die Verwendung von Foveon-, Monochrom- und Analogsensoren (fotografischer Film) ist in der Arbeitsgruppe eher selten vertreten.

 

Durch die nicht nur gelegentliche Präsentation des farbigen Ausgangsmaterials läßt sich gegebenenfalls auch für den fotografischen Laien nachnachvollziehen, dass meist nur eine bereits hochwertige Farbfotografie geeignet ist, in ein individuelles SW-Bild transformiert zu werden.

SW-Monochrom Bearbeitung ist wesentlich vielschichtiger als der reine Farbentzug, also die Wiedergabe von Luminanzen (Helligkeitswerte/Leuchtdichten) der Farben.

 

Anmerkungen zur Fototour 'Stolberg bei Nacht': Josef Walter Schumacher

Bei der Auswertung und Besprechung der Bildergebnisse zur Fototour mit dem Titel und Thema "Stolberg bei Nacht", das sich die SW-Monochrom Arbeitsgruppe gestellt hat, war deutlich zu erkennen, dass die inhomogene, künstliche Beleuchtung in der Stadt Stolberg (Rhld.) in fotografischer Hinsicht als eher ungeeignet bezeichnet werden kann, andererseits aber auch in ihrer spektralen Vielfältigkeit eine besondere Herausforderung darstellt, bzw. einen besonderen Reiz in den Fotografien erzeugen kann.

 

Wie vielerorts werden auch in der Messing- bzw. 'Kupferstadt' Stolberg unterschiedlichste Leuchtmittel, von LED-, Glüh-, über Halogen- bis zu diversen Natriumdampflampen und Energiesparleuchten mit dementsprechend vielfältigen spektralen Eigenschaften 'bunt' gemischt verwendet, an die sich das menschliche Auge relativ problemlos und schnell adaptiert, deren unterschiedliche Eigenschaften aber über fotografische Sensoren besonders augenfällig abgebildet werden.

 

Anmerkung zu den Auswertungen in der Arbeitsgruppe: Josef Walter Schumacher 03-2017

Fotoausstellung im Schloss Schönau

 

"Stolberg (Rhld.) bei Nacht"

 

weitere Fotografien und Informationen zu dieser Fototour finden Sie auf den Seiten zu unseren Ausstellungen in Schloss Schönau in Aachen Richterich

Fotoclub 2000 Aachen

 

Jahresausstellung 2017

Plakat zur Jahresausstellung 2017 | © Peter Palm | Fotoclub 2000 Aachen

Eröffnung am

Dienstag, 21. November 2017

 

Ende am 12. Januar 2018

 

im Finanzamtszentrum

Aachen

 

© Fotoclub 2000 Aachen / fotoclub2000-aachen.eu

Herzlich willkommen:

Sie sind der

Besucher seit dem 05.Juni 2015

(20.000ster Besucher am 16.12.2015

 50.000ster Besucher am 01.10.2016)

 

Die Seiten des Fotoclub 2000 Aachen werden fortlaufend mit neuen Inhalten ergänzt.

Die letzte Änderung oder Ergänzung ist vom 20. November 2017

 

Schauen Sie immer mal wieder auf die Seiten des Fotoclub 2000 Aachen und Sie werden bestimmt neues entdecken.

 

Anregungen und freundliche Kritik können Sie uns einfach über das Kontaktformular zusenden.

 

Gerne beantworte wir Ihnen auch Fragen zu den Inhalten unserer Seiten, soweit uns das möglich ist.

Sollten Sie sich selbst als wesentlichen / bedeutenden Bestandteil einer Foto- grafie auf den Webseiten des Fotoclubs 2000 Aachen erkennen und mit dieser Veröffentlichung nicht einverstanden sein, so teilen Sie uns das bitte mit, damit wir den Fotografen informieren können und dieser das Notwendige veranlassen kann, um die Fotografie umgehend zu entfernen.

 

Gleiches gilt für Ihr raumbildendes Bauwerk und Werk der bildenden Kunst, als hervorragenden und wesentlichen Bestandteil einer hier gezeigten Fotografie, welches versehentlich von einer nicht dem öffentlichen Verkehr gewidmeten oder nicht frei zugänglichen Fläche aus abgelichtet wurde und auf den Seiten des Fotoclubs 2000 Aachen veröffentlicht ist.

 

Bezüglich der von den Mitgliedern zur Verfügung gestellten Inhalte dieses Internetangebots ist jedes Mitglied des Fotoclubs 2000 Aachen, insbesondere für die Wahrung von Persönlichkeits-, Urheber- und Bildrechten zur legalen Veröffentlichung, für sich und seine Fotografien, Bilder sowie Beiträge selbst verantwortlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fotoclub 2000 Aachen